Angebote zu "Neue" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Neue Untersuchungen zur Pythais-Prozession von ...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.12.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Neue Untersuchungen zur Pythais-Prozession von Athen nach Delphi, Titelzusatz: Berlin Studies of the Ancient World 46, Redaktion: Kühn, Stefanie, Verlag: Pro Business // Excellence Cluster 264 TOPOI, Imprint: Exzellenzcluster Topoi, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Philosophie, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 476, Abbildungen: Mit farbigen Abbildungen., Gewicht: 963 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Neue Untersuchungen zur Pythais-Prozession von ...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Untersuchungen zur Pythais-Prozession von Athen nach Delphi ab 49.9 € als Taschenbuch: Berlin Studies of the Ancient World 46. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Geist & Wissen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Formvollendet spontan
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Miniaturen heißen ?Elchtest?, ?Keller Küche? oder ?Prozession?: auf ihre poetische Essenz eingedampfte Improvisationen voller sehnsüchtiger Anklänge und witziger Assoziationen. Gospel und Blues klingen an, Keith Jarrett schaut schmunzelnd herüber und immer wieder öffnen sich Ausblicke auf die schillernde Klangwelt eines Debussy oder Ravel. Dennoch hat alles einen ganz eigenen, sehr persönlichen Ton. ?Freistil?, ganz sicher eines der schönsten, formal perfektesten Pianojazz-Alben der letzten Zeit, stammt von einem Klavierprofessor aus Hannover, der sich im Alltag eher mit schwerblütigen Spätromantikern à la Max Reger und Hans Pfitzner beschäftigt ? und für seine maßstabsetzenden Aufnahmen schon viele Preise erhalten hat. Mit leichter Hand belebt Markus Becker jetzt eine Kunst, die heute im Klassikbetrieb kaum mehr vorkommt: Dass sich spontan Erfundenes und Komponiertes miteinander verbinden, entspricht einer langen Tradition improvisierender Pianisten, die ihre besten Einfälle nicht selten beim Fantasieren am Instrument entwickelten. Die Spontaneität dieses Zugangs kommt auch der notierten Musik zugute. In Papenburg kombiniert Becker seine eigenen Stücke mit Joseph Haydn. Dessen Sonaten und Fantasien überraschen ?durch plötzliche harmonische Umleitungen oder den Halt auf freier Strecke, durch improvisatorische Passagen oder spontane Impulse in eine neue Richtung?, sagt der Pianist über den Klassiker. ?Wir können uns bei Haydn nie sicher sein, das ist Teil seiner großen Kunst, und genau dies macht seine Musik zum idealen Dialogpartner für ?Freistil??.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Cordoba (Mängelexemplar)
8,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanien, irgendwann im 16. oder 17. Jahrhundert. Überall im Land flüchten Conversos, "Neuchristen", vor dem blinden Hass ihrer Mitbürger. Nur in Cordoba regieren noch Vernunft und Toleranz - hier herrscht Marias Vater, ein Mann des Ausgleichs. Unter den Schutz des Bürgermeisters gestellt finden Flüchtlinge aus ganz Spanien Zuflucht in der Stadt.Doch der Frieden ist trügerisch. Der neue Bischof wiegelt mit Hasspredigten die Bevölkerung auf und holt die Inquisition in die Stadt. Als Marias Vater stirbt, ist die Stadt der Kirchenmacht ausgeliefert. Die Situation eskaliert, als Marias beste Freundin während der Prozession zu Ehren des heiligen Jakob ein Glas Limonade über den Mantel der Marien-Statue verschüttet - Gotteslästerung wirft die aufgebrachte Menge ihr vor. Reina und ihre Familie schweben in Lebensgefahr - und damit auch Diego, der Mann, in den Maria sich unsterblich verliebt.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Cordoba (Mängelexemplar)
8,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanien, irgendwann im 16. oder 17. Jahrhundert. Überall im Land flüchten Conversos, "Neuchristen", vor dem blinden Hass ihrer Mitbürger. Nur in Cordoba regieren noch Vernunft und Toleranz - hier herrscht Marias Vater, ein Mann des Ausgleichs. Unter den Schutz des Bürgermeisters gestellt finden Flüchtlinge aus ganz Spanien Zuflucht in der Stadt.Doch der Frieden ist trügerisch. Der neue Bischof wiegelt mit Hasspredigten die Bevölkerung auf und holt die Inquisition in die Stadt. Als Marias Vater stirbt, ist die Stadt der Kirchenmacht ausgeliefert. Die Situation eskaliert, als Marias beste Freundin während der Prozession zu Ehren des heiligen Jakob ein Glas Limonade über den Mantel der Marien-Statue verschüttet - Gotteslästerung wirft die aufgebrachte Menge ihr vor. Reina und ihre Familie schweben in Lebensgefahr - und damit auch Diego, der Mann, in den Maria sich unsterblich verliebt.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Murmelbrüder
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Libellenjagd, Murmelspiele, aufgeschlagene Knie, geheime Erkundungstouren, Rituale einer Jungenfreundschaft ? das sind die Sommerferien für Maurizio, Franco und Giulio. Und sie scheinen ewig wiederzukehren und unendlich lang zu sein. Aber dann geht ein Riss mitten durch das sardische Dorf, und alle, Kinder wie Erwachsene, müssen erkennen, wie brüchig ihr bisheriges friedliches Zusammenleben war. Ausgerechnet ein Priester ist es, der Feindschaft stiftet, indem er eine neue Kirchengemeinde gründet: Plötzlich gehören die Leute nicht mehr zusammen, und selbst die Kinder dürfen nicht mehr miteinander spielen. Wie soll das gehen, in einem Ort, der nur eine Piazza hat? An Ostern bei der alljährlichen festlichen Prozession kulminiert der Streit.Doch die Jungen schlichten ihn: Mit dem gleichen kühnen Witz, der zuvor ihre wilden Streiche motiviert hat, setzen sie sich jetzt über alle Konventionen hinweg und lassen die Osterprozession zum großen Versöhnungsfest werden.Michela Murgia überrascht uns mit einer neuen sardischen Geschichte, in der es um den Wert der Freundschaft geht, die dann besonders kostbar ist, wenn man sagen kann: "Wir haben zusammen gespielt."

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Murmelbrüder
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Libellenjagd, Murmelspiele, aufgeschlagene Knie, geheime Erkundungstouren, Rituale einer Jungenfreundschaft ? das sind die Sommerferien für Maurizio, Franco und Giulio. Und sie scheinen ewig wiederzukehren und unendlich lang zu sein. Aber dann geht ein Riss mitten durch das sardische Dorf, und alle, Kinder wie Erwachsene, müssen erkennen, wie brüchig ihr bisheriges friedliches Zusammenleben war. Ausgerechnet ein Priester ist es, der Feindschaft stiftet, indem er eine neue Kirchengemeinde gründet: Plötzlich gehören die Leute nicht mehr zusammen, und selbst die Kinder dürfen nicht mehr miteinander spielen. Wie soll das gehen, in einem Ort, der nur eine Piazza hat? An Ostern bei der alljährlichen festlichen Prozession kulminiert der Streit.Doch die Jungen schlichten ihn: Mit dem gleichen kühnen Witz, der zuvor ihre wilden Streiche motiviert hat, setzen sie sich jetzt über alle Konventionen hinweg und lassen die Osterprozession zum großen Versöhnungsfest werden.Michela Murgia überrascht uns mit einer neuen sardischen Geschichte, in der es um den Wert der Freundschaft geht, die dann besonders kostbar ist, wenn man sagen kann: "Wir haben zusammen gespielt."

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Sankt Maik - Staffel 1 - 2 Disc DVD
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Irgendwo in der Provinz gelandet, entkommt Trickbetrüger Maik gerade noch dem Arm des Gesetzes - aber nur, indem er in eine echte Soutane schlüpft und somit zufällig zum Pfarrer der Läuterberger Kirche wird. Sein Plan: irgendwie so schnell wie möglich die 50.000 Euro zusammenzubringen, die er durch einen misslungenen Deal seines Bruders Kevin dem Gangster-Boss Jurek schuldet. Zu seiner Freude stellt Maik fest, dass die goldene Monstranz "seiner" Kirche rund 80.000 Euro auf dem Schwarzmarkt wert ist! Doch an die ist nicht so leicht ranzukommen ... Zielsicher und absolut ahnungslos stolpert Maik in Erfüllung seiner priesterlichen Pflichten in diverse katholische Fettnäpfchen, redet sich um Kopf und Kollar - aber am Ende des Tages stellen nicht nur seine "Schäfchen", sondern auch Maik erstaunt fest, dass er als neue "Hand Gottes" zwar recht unorthodox, aber dafür auch ziemlich effektiv ist!01. Vom Regen in die Kirche02. Eine fast sichere Bank03. Sie müssen die Braut jetzt küssen04. Was Frauen wollen05. Vor der Prozession ist nach der Prozession06. Es ist nicht alles Gold, was glänzt!07. Zweieinhalb Männer und ein Baby08. Schnittchen oder Flittchen09. Und vergib uns unsere Schuld10. Rinderwahnsinn 2.0

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Wetterhorn
46,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wetterhorn ist einer der schönsten Berge im Berner Oberland. Beim Wandern und Fahren von Grindelwald nach Rosenlaui (oder umgekehrt) reckt es sich unübersehbar in den Himmel. An diesem Schloss aus Kalk und Eis wurde und wird seit Jahrhunderten Tourismus-, Kunst-, Alpinismus- und Seilbahngeschichte geschrieben. Die neue Bergmonografie wandert Schritt um Schritt, Seite um Seite auf den Spuren bemerkenswerter Leute. Begleitet werden wir dabei von bekannten Kunstmalern wie Alexandre Calame und Ferdinand Hodler, weitgereisten Dichtern wie Johann Wolfgang Goethe und Hermann Hesse, grossen Führern wie Johann Jaun (Erstbesteiger aller drei Wetterhörner 1844/45) und Christian Almer, weitsichtigen Tourismusförderern wie Andreas von Bergen und Gottfried Strasser, mutigen Alpinisten wie Ernst Reiss und Nicolas Zambetti, berühmten Gästen wie Lucy Walker und Winston Churchill. Für den US-Amerikaner Daniel P. Rhodes war das Wetterhorn die "himmlische Kathedrale von Chartres: diese breiten Bahnen von karmesinrotem Licht, das gegen seine Flanken stürzt, können fast erhört werden - wie in einer englischen Prozession". Beim Anblick des Wetterhorns gerieten und geraten halt alle ins Schwärmen, Amerikaner und Japaner, Engländer und Schweizer. Höchste Zeit also, dass die hohe Warte über Grindelwald und Rosenlaui ein eigenes Buch erhält.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot